Pachymetrie

Die Pachymetrie ist ein Verfahren zur Messung der Hornhautdicke. Daraus resultiert ein Wert, der in die Messung des Augeninnendrucks einfließt und so ein korrigiertes Ergebnis liefert. Dieses Verfahren wird bei uns ohne Kontakt zum Auge durchgeführt und ist absolut schmerzfei.

Lang Gerhard K., Augenheilkunde 1998 5.Auflage, s.94